Weingut Bernhard Huber, Malterdingen/Baden, VDP

 Weingut Bernhard Huber

Das Weingut Bernhard Huber liegt in Malterdingen, im südbadischen Bereich Breisgau, nördlich von Freiburg.
Inhaber: Julian und Mutter Barbara Huber
Betriebsgröße: 36 Hektar

Bereits vor 700 Jahren begannen an der heutigen Stelle des Weinguts Huber die Zisterziensermönche mit dem Anbau der von Ihnen aus dem Burgund mitgebrachten Pinot Noir. Sie fanden hier mit den Muschelkalkböden die annähernd gleichen Bedingungen wie im Burgund. Zeitweise gab es sogar den Begriff „Malterdinger“ als Synonym für hochwertige Spätburgunder in Deutschland.

Julian Huber hat in wenigen Jahren das Vermächtnis seines leider allzu früh verstorbenen Vaters noch weiter an die Spitze der Burgunder-Betriebe in Deutschland geführt. Spätburgunder, Weißburgunder und Chardonnay stehen hier absolut im Focus und sind Benchmark Weine für diese Rebsorten in Deutschland. Der Ausbau der Weine in größtenteils französischen Barrique bis zu 18 Monate ist Julians Spezialität, mit viel Feingefühl  gibt er jedem Wein die Zeit die er braucht um perfekt bis zur Abfüllung heran zu reifen!

Selbst international sorgen Hubers Weine für Furore und haben in Blindverkostungen schon so manche, „Top-Pinots“ aus dem Burgund hinter sich gelassen.

 Ein Novum: Für Hubers Malterdinger Bienenberg "Wildensteiner" 2015 vergibt der neue Weinführer VINUM erstmals für einen deutschen Spätburgunder 100 Punkte!

 Weinbuchautor Gerhard Eichelmann bringt es auf den Punkt:
"Ein großer roter Burgunder muss immer auch elegant und fein sein und vor allem gut altern können. Dies gelingt niemanden so gut wie Bernhard Huber. Seine Spätburgunder sind rassig und reintönig, füllig und doch filigran."  

Exrem spannend ist ein Vergleich der "angesagtesten" Chardonnays in Deutschland, von Julian Huber und Tobias Knewitz. Beide sind seit ihres Studiums in Geisenheim Freunde und haben nach vielen gemeinsamen Reisen ins Burgund, einen neuen Typ deutscher Chardonnay geschaffen. Schlank, knochentrocken, säuregetragen, langlebig, hochelegant, nachhaltig. Auf dieser Qualitätsleiter kann es eigentlich kaum noch nach Oben gehen..... wir sind gespannt.

Die besten Lagen vom Weingut Huber:

BIENENBERG, Malterdingen | VDP.GROSSE LAGE®
BIENENBERG "WILDENSTEIN", Malterdingen | VDP.GROSSE LAGE®
SOMMERHALDE, Bombach | VDP.GROSSE LAGE®
SCHLOSSBERG, Hecklingen | VDP.GROSSE LAGE®

Das Weingut ist seit 1995 Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter) und beim Deutschen Barrique-Forum.

Bewertung des Weinguts in der Weinpresse:
Gerhard Eichelmann: ✭✭✭✭✭ 5 von 5 Sternen, internationaler Spitzenerzeuger
Weinplus: W+++ 3 von 3 Plus, internationaler Spitzenerzeuger
Gault&Millau: ✭✭✭✭✭ 5 von 5 Sternen, höchste Note für weltbeste Erzeuger
Vinum: ✭✭✭✭✭ 5 von 5 Trauben, höchste Note, Weltklasse
Der Feinschmecker: FFFFF 5 von 5 "F", internationaler Spitzenerzeuger

Übersicht aller Weine:

Weingut Bernhard Huber - Malterdinger Chardonnay »Alte Reben« 2015

29,00 € / 0.75 L Grundpreis: 38,67 € / L inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-3 Werktage
Hinweis zu Allergenen: Enthält Sulfite

Weingut Bernhard Huber - Malterdinger Chardonnay »Alte Reben« 2015 Magnum

Magnum, 1,5 L

59,90 € / 1.5 L Grundpreis: 39,93 € / L inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-3 Werktage
Hinweis zu Allergenen: Enthält Sulfite